Die Ehe ist ein Geschenk!

SP-Politiker Fabian Molina hat vorgeschlagen, den Gottesbezug aus der Bundesverfassung zu streichen. Manche finden das gut. Dabei übersehen sie die tiefe Verwurzelung unseres Landes in den christlich-abendländischen Werten.

Weiterlesen Die Ehe ist ein Geschenk!

«Alliance F» auf Abwegen

SP-Politiker Fabian Molina hat vorgeschlagen, den Gottesbezug aus der Bundesverfassung zu streichen. Manche finden das gut. Dabei übersehen sie die tiefe Verwurzelung unseres Landes in den christlich-abendländischen Werten.

Weiterlesen «Alliance F» auf Abwegen

Wie christlich darf man in der Schweiz noch sein?

SP-Politiker Fabian Molina hat vorgeschlagen, den Gottesbezug aus der Bundesverfassung zu streichen. Manche finden das gut. Dabei übersehen sie die tiefe Verwurzelung unseres Landes in den christlich-abendländischen Werten.

Weiterlesen Wie christlich darf man in der Schweiz noch sein?

Der Griff des Staates nach unseren Kindern

Der nachträgliche Rückzug der CVP-Volksinitiative «Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe» durch das Initiativkomitee war zulässig. Das Bundesgericht hat deshalb Klagen auf eine Wiederholung der aufgehobenen Abstimmung abgewiesen.

Weiterlesen Der Griff des Staates nach unseren Kindern

Referendum erfolgreich eingereicht!

SP-Politiker Fabian Molina hat vorgeschlagen, den Gottesbezug aus der Bundesverfassung zu streichen. Manche finden das gut. Dabei übersehen sie die tiefe Verwurzelung unseres Landes in den christlich-abendländischen Werten.

Weiterlesen Referendum erfolgreich eingereicht!
Organtransplantation: Untauglicher Gegenvorschlag
Es wird keine zweite Abstimmung über die Volksinitiative "Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe" geben. (Archivbild)

Organtransplantation: Untauglicher Gegenvorschlag

Der nachträgliche Rückzug der CVP-Volksinitiative «Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe» durch das Initiativkomitee war zulässig. Das Bundesgericht hat deshalb Klagen auf eine Wiederholung der aufgehobenen Abstimmung abgewiesen.

Weiterlesen Organtransplantation: Untauglicher Gegenvorschlag
Geschlechtsänderung Minderjähriger: Eine gefährliche Entwicklung!
Es wird keine zweite Abstimmung über die Volksinitiative "Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe" geben. (Archivbild)

Geschlechtsänderung Minderjähriger: Eine gefährliche Entwicklung!

Der nachträgliche Rückzug der CVP-Volksinitiative «Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe» durch das Initiativkomitee war zulässig. Das Bundesgericht hat deshalb Klagen auf eine Wiederholung der aufgehobenen Abstimmung abgewiesen.

Weiterlesen Geschlechtsänderung Minderjähriger: Eine gefährliche Entwicklung!
Heiratsstrafe: Keine zweite Abstimmung
Es wird keine zweite Abstimmung über die Volksinitiative "Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe" geben. (Archivbild)

Heiratsstrafe: Keine zweite Abstimmung

Der nachträgliche Rückzug der CVP-Volksinitiative «Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe» durch das Initiativkomitee war zulässig. Das Bundesgericht hat deshalb Klagen auf eine Wiederholung der aufgehobenen Abstimmung abgewiesen.

Weiterlesen Heiratsstrafe: Keine zweite Abstimmung

Ehe für alle: Showdown im Ständerat

Am 1. Dezember hiess nach dem Nationalrat auch der Ständerat mit 20 zu 5 Stimmen bei 3 Enthaltungen die Einführung einer «Ehe für alle» gut. Ein entsprechendes Resultat hatte sich bereits abgezeichnet, nachdem die vorberatende Rechtskommission der Vorlage am 13. November knapp zugestimmt hatte. Zwar hatte es eine kleine Verzögerung gegeben, weil die Kommission am 19./20. Oktober noch weitere Gutachter anhörte. Umstritten war aber vor allem die Frage, ob für die Einführung der «Ehe für alle» nicht doch eine Verfassungsänderung nötig sei.

Weiterlesen Ehe für alle: Showdown im Ständerat