Heiratsstrafe: Keine zweite Abstimmung
Es wird keine zweite Abstimmung über die Volksinitiative "Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe" geben. (Archivbild)

Heiratsstrafe: Keine zweite Abstimmung

Der nachträgliche Rückzug der CVP-Volksinitiative «Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe» durch das Initiativkomitee war zulässig. Das Bundesgericht hat deshalb Klagen auf eine Wiederholung der aufgehobenen Abstimmung abgewiesen.

Weiterlesen Heiratsstrafe: Keine zweite Abstimmung

Ehe für alle: Showdown im Ständerat

Am 1. Dezember hiess nach dem Nationalrat auch der Ständerat mit 20 zu 5 Stimmen bei 3 Enthaltungen die Einführung einer «Ehe für alle» gut. Ein entsprechendes Resultat hatte sich bereits abgezeichnet, nachdem die vorberatende Rechtskommission der Vorlage am 13. November knapp zugestimmt hatte. Zwar hatte es eine kleine Verzögerung gegeben, weil die Kommission am 19./20. Oktober noch weitere Gutachter anhörte. Umstritten war aber vor allem die Frage, ob für die Einführung der «Ehe für alle» nicht doch eine Verfassungsänderung nötig sei.

Weiterlesen Ehe für alle: Showdown im Ständerat

Corona: Hilfe die ankommt!

Noch nie zuvor seit Gründung unserer Arbeitsgruppe «Jugend und Familie» haben wir innert kurzer Zeit so viele und dringende Hilfsgesuche bekommen, wie in den letzten Monaten.

Weiterlesen Corona: Hilfe die ankommt!

Die unheimliche Wiederkehr der Eugenik

Waren Programme zur Erbgesundheit früher eine staatliche Angelegenheit, so herrscht heute der freie Markt. Die pränatale Gendiagnostik macht es möglich. Erwünscht sind gesunde Kinder mit Anpassungsfähigkeit, körperlicher Leistungsfähigkeit und hoher Intelligenz.

Weiterlesen Die unheimliche Wiederkehr der Eugenik

Neue Scheidungszahlen

In seiner Publikation «Scheidungen» vom 3. Juli 2020 liefert das Bundesamt für Statistik (BfS) die neuen Scheidungszahlen und – was es sonst selten tut – auch mögliche Gründe.

Weiterlesen Neue Scheidungszahlen

Das Wohl unserer Kinder hat Priorität

Ein wichtiges Ziel unserer Arbeitsgruppe «Jugend und Familie» ist es, intakte Fami-lien zu unterstützen. Nötig wäre es allerdings, dass sich auch der Staat mehr um die Familien kümmert, statt nur feministische Anliegen zu fördern.

Weiterlesen Das Wohl unserer Kinder hat Priorität

Familie als Quelle der Lebensfreude!

Vor dem Hintergrund der Massnahmen gegen die Corona-Krise fand in den letzten Monaten vielerorts eine Rückbesinnung auf die Familie statt. Damit bietet sich die Chance, entgegen dem familienfeindlichen Zeitgeist die…

Weiterlesen Familie als Quelle der Lebensfreude!