Kurzmeldungen

Mord soll nicht mehr verjähren

Der Ständerat hat am 16. Dezember die Standesinitiative «Keine Verjährungsfristen für Schwerstverbrecher» mit 21 zu 20 Stimmen knapp angenommen. Der Nationalrat sprach sich zuvor bereits

Weiterlesen »

Luzern: Unisex-Toiletten an Schulen

An den Luzerner Schulen gibt es künftig Unisex-Toiletten. Der Stadtrat hiess einen entsprechenden Vorschlag der SP-Fraktion gut. Die «geschlechtsneutral zugänglichen Toiletten und Garderoben» sollen ermöglichen,

Weiterlesen »

Legalisierung von Cannabis

Nach der Nationalratskommission will auch die Ständerats-Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit Cannabis legalisieren. Sie sprach sich kürzlich für eine entsprechende parlamentarische Initiative von Ruedi

Weiterlesen »

Staat ausser Kontrolle

Der Staat beginnt immer mehr, sich unter Berufung auf die «Gesundheit» in sämtliche, auch die privatesten Lebensbereiche einzumischen. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) schreibt uns

Weiterlesen »

Krankenkassenprämien

Anders als vor zehn, zwölf Jahren, als die Krankenkassenprämien alljährlich happige Aufschläge verzeichneten, verläuft die Entwicklung seit 2019 einigermassen moderat. In den letzten drei Jahren

Weiterlesen »

Vorerst kein Instagram für Kinder

Die Fotoplattform Instagram weist grosses Suchtpotential auf und gefährdet die psychische und physische Gesundheit von Kindern. Gemäss den «Facebook Files» zeigen von Facebook selbst durchgeführte

Weiterlesen »

Kaum Adoptionen

Jedes Jahr werden in der Schweiz rund 10’000 Kinder abgetrieben. Gleichzeitig tendiert die Zahl der Adoptionen in Richtung Nullpunkt. So fanden letztes Jahr gerade noch

Weiterlesen »

Organspende wird zum Regelfall

Das Parlament verabschiedet sich von der bisherigen Regelung, dass für Organspenden eine freiwillige, ausdrückliche Zustimmung des Verstorbenen oder allenfalls seiner Angehörigen nötig sei (Zustimmungsregelung). Nach

Weiterlesen »

Häusliche Gewalt

Wer zu Hause Gewalt erlebt, soll rund um die Uhr bei einer landesweiten Beratung Hilfe erhalten. Nach dem Ständerat hat auch der Nationalrat zwei entsprechende

Weiterlesen »

Erneut Kind im Babyfenster

Erstmals seit 2016 ist am 3. August im Berner Lindenhofspital wieder ein neugeborenes Kind im Babyfenster abgegeben worden. Der Junge sei wohlauf, meldeten die Behörden.

Weiterlesen »