Kurzmeldungen

Nationaler Gebetstag 2021

Jedes Jahr findet am 1. August auch der Nationale Gebetstag statt. Normalerweise treffen sich Christen aus allen Kantonen an einem bestimmten Ort zu Lobpreis, Busse

Weiterlesen »

Vernehmlassung zum Sexualstrafrecht

Die Kommission für Rechtsfragen des Ständerats hat anfangs Februar eine Revision des Sexualstrafrechts in die Vernehmlassung geschickt. Vorgesehen sind diverse Anpassungen bei den Tatbeständen, namentlich

Weiterlesen »

Organspende

Wer nach seinem Tod keine Organe spenden will, muss dies künftig explizit festhalten. Auch Angehörige sollen eine Organspende ablehnen können – allerdings unter erschwerten Bedingungen.

Weiterlesen »

USA: Abtreibungsfrage vor Gericht

Das Oberste US-Gericht will ein Gesetz des Bundesstaates Mississippi überprüfen, das Schwangerschaftsabbrüche nach der 15. Woche weitgehend verbietet. Damit liegt erstmals seit vielen Jahren die

Weiterlesen »

Frankreich verbietet das Gendern

Frankreichs Bildungsminister Jean-Michel Blanquer hat am 6. Mai die «gendergerechte» Schriftsprache an Schulen und im Erziehungsministerium verboten. Genderwörter seien zu komplex und behinderten das Lesen

Weiterlesen »

Absurder Vorschlag

Die Eidgenössische Kommission für Familienfragen (EKFF) hat am 6. April einen Vorschlag für «zusätzliche Elternzeit» präsentiert. Er sieht vor, dass Eltern bei der Geburt eines

Weiterlesen »

Stört Gott in der Präambel?

SP-Nationalrat Fabian Molina hat einen Vorstoss eingereicht, Gott aus der Verfassung zu tilgen. Die ersten fünf Wörter «Im Namen Gottes des Allmächtigen!» sollen gestrichen werden. Er

Weiterlesen »

Druck auf Pro Life-Rabatte

Die Finanzmarktaufsicht FINMA und das Bundesgericht wollen Kollektivversicherten nicht mehr alle Krankenkassenrabatte gestatten. Es gehe darum, ein Ungleichgewicht zwischen Einzel- und Kollektivversicherten zu vermeiden. Das

Weiterlesen »

Affe-Mensch-Embryo

In Labors der chinesischen Stadt Kunming haben der Spanier Juan Carlos Izpisua Belmonte und sein Team sechs Tage alten, durch In-vitro-Fertilisation entstandenen Affenembryonen jeweils 25

Weiterlesen »

Lebensschützer enttäuscht von Biden

Evangelikale Lebensschützer, die US-Präsident Joe Biden im Wahlkampf unterstützten, sind enttäuscht von seiner Politik. Nach einem Bericht der Online-Zeitung «Christian Post» erklärten Mitglieder der Initiative

Weiterlesen »

EU-Kommission stützt Elternrechte

«Eltern sollten sicherstellen können, dass ihre Kinder gemäss ihren religiösen, pädagogischen und philosophischen Überzeugungen erzogen werden», erklärte eine Sprecherin der EU-Kommission am 5. Februar in

Weiterlesen »

Noch mehr Geld für Kitas

Der Fünfjahreskredit des Bundes von 100 Mio. Franken für Kitas, Krippen und weitere Betreuungsangebote reicht offenbar nicht aus. Der Bundesrat beantragte deshalb dem Parlament am

Weiterlesen »

Sachbuch zensuriert

Amazon hat das Sachbuch «When Harry Became Sally» ohne Angabe von Gründen aus dem Vertrieb genommen. Das Buch von Ryan T. Anderson aus dem Jahr 2018

Weiterlesen »

Kampagne «30 Tage pornofrei»

Unter dem Slogan «30 Tage pornofrei» führte das Netzwerk «Porno-frei.ch» in der Fastenzeit eine niederschwellige Kampagne gegen den Pornokonsum durch. Menschen sollten damit auf einfache

Weiterlesen »

YouTube löscht Pro Life-Videos

YouTube hat Videos von LifeSiteNews mit 300’000 Abonnenten völlig gelöscht. Bei LifeSiteNews handelt es sich um eine Website von Lebensrechts- und Familienschützern, die per YouTube

Weiterlesen »

Revision des Sexualstrafrechts

Die Kommission für Rechtsfragen des Ständerats hat am 1. Februar eine Revision des Sexualstrafrechts in die Vernehmlassung geschickt. Damit werden primär eine Neuformulierung der Vergewaltigung

Weiterlesen »

Exit: Traurige Bilanz

Das Geschäft mit der Suizidbeihilfe blüht weiterhin. Gemäss Mitteilung vom 19. Februar stiessen 2020 über 11’000 neue Mitglieder zu Exit. Ende 2020 zählte der Verein

Weiterlesen »