Kurzmeldungen

Weltrekord eines «Frühchens»

Ein Baby, das mit 21 Wochen und zwei Tagen geboren wurde, hat den Guinness-Weltrekord für das «am längsten überlebende Frühgeborene» aufgestellt.Richard Scott William Hutchinson aus

Weiterlesen »

Immer mehr Euthanasie

Seit anfangs Juli ist in Spanien ein neues Gesetz in Kraft, das aktive Sterbehilfe und Beihilfe zum Suizid erlaubt. Spanien ist das vierte Land in

Weiterlesen »

Protest gegen die Swiss

Die Swiss International Air Lines warb in den Sozialen Medien im Juli damit, den «Pride Month» zu zelebrieren. Sie kommunizierte diese Ankündigung mit Floskeln, die

Weiterlesen »

EU gegen Ungarn und Polen

Wegen der mutmasslichen Diskriminierung von nicht heterosexuellen Menschen hat die EU-Kommission am 5. Juli rechtliche Schritte gegen Ungarn und Polen eingeleitet. Die Kommission strengt Vertragsverletzungsverfahren

Weiterlesen »

Homo-Ehe nicht zwingend

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Mitte Juli ein Urteil gefällt, das für die «Ehe für alle» von Interesse ist. Beurteilt wurden Beschwerden von

Weiterlesen »

Höhere Prämienabzüge

2019 verlange das Parlament in einer Motion vom Bundesrat, den Steuerabzug für Krankenkassenprämien zu erhöhen. Am 7. Juni 2021 hat der Bundesrat nun eine entsprechende

Weiterlesen »

Höhere Abzüge für Kita

Nach dem Willen der linksliberalen Mehrheit im Nationalrat soll der Steuerabzug für die externe Kinderbetreuung massiv erhöht werden. Für Kinder unter 14 Jahren sollen von

Weiterlesen »

Blutspenden

In der Schweiz dürfen homosexuelle Männer seit Juli 2017 Blut spenden, wenn sie zwölf Monate lang keinen Sex mit einem anderen Mann hatten. Die Verlässlichkeit

Weiterlesen »

Ungarn: Gesetz zur Sexualerziehung

Die ungarische Regierung verteidigt ihr neues Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierenden öffentlichen Darstellungen. Geschützt werden damit Minderjährige insbesondere vor Abbildungen betreffend

Weiterlesen »

Nationaler Gebetstag 2021

Jedes Jahr findet am 1. August auch der Nationale Gebetstag statt. Normalerweise treffen sich Christen aus allen Kantonen an einem bestimmten Ort zu Lobpreis, Busse

Weiterlesen »

Vernehmlassung zum Sexualstrafrecht

Die Kommission für Rechtsfragen des Ständerats hat anfangs Februar eine Revision des Sexualstrafrechts in die Vernehmlassung geschickt. Vorgesehen sind diverse Anpassungen bei den Tatbeständen, namentlich

Weiterlesen »

Organspende

Wer nach seinem Tod keine Organe spenden will, muss dies künftig explizit festhalten. Auch Angehörige sollen eine Organspende ablehnen können – allerdings unter erschwerten Bedingungen.

Weiterlesen »

USA: Abtreibungsfrage vor Gericht

Das Oberste US-Gericht will ein Gesetz des Bundesstaates Mississippi überprüfen, das Schwangerschaftsabbrüche nach der 15. Woche weitgehend verbietet. Damit liegt erstmals seit vielen Jahren die

Weiterlesen »

Frankreich verbietet das Gendern

Frankreichs Bildungsminister Jean-Michel Blanquer hat am 6. Mai die «gendergerechte» Schriftsprache an Schulen und im Erziehungsministerium verboten. Genderwörter seien zu komplex und behinderten das Lesen

Weiterlesen »

Absurder Vorschlag

Die Eidgenössische Kommission für Familienfragen (EKFF) hat am 6. April einen Vorschlag für «zusätzliche Elternzeit» präsentiert. Er sieht vor, dass Eltern bei der Geburt eines

Weiterlesen »

Stört Gott in der Präambel?

SP-Nationalrat Fabian Molina hat einen Vorstoss eingereicht, Gott aus der Verfassung zu tilgen. Die ersten fünf Wörter «Im Namen Gottes des Allmächtigen!» sollen gestrichen werden. Er

Weiterlesen »

Druck auf Pro Life-Rabatte

Die Finanzmarktaufsicht FINMA und das Bundesgericht wollen Kollektivversicherten nicht mehr alle Krankenkassenrabatte gestatten. Es gehe darum, ein Ungleichgewicht zwischen Einzel- und Kollektivversicherten zu vermeiden. Das

Weiterlesen »