EU-Kommission verklagt Ungarn

Die EU-Kommission verklagt Ungarn wegen angeblicher Verstösse gegen EU-Recht vor dem Europäischen Gerichtshof. Dabei geht es um ein Gesetz zur Einschränkung öffentlicher Information über Homosexualität und Transsexualität, wie die Behörde…

Weiterlesen EU-Kommission verklagt Ungarn

Bundesgericht zur Leihmutterschaft

Das Bundesgericht entschied am 19. August, dass ein in Georgien von einer Leihmutter geborenes Kind nicht einfach ins Schweizer Personenstandsregister aufgenommen werden kann. Das Kind muss zuerst vom Vater anerkannt…

Weiterlesen Bundesgericht zur Leihmutterschaft

Genf verbietet Wassertaufen

Im Unterschied zu den Landeskirchen kennen Freikirchen die sog. Wassertaufe. Täuflinge werden dabei kurz ins Wasser getaucht, was den Tod und die Auferstehung von Jesus symbolisiert. Solche Taufen finden in…

Weiterlesen Genf verbietet Wassertaufen

Konversionstherapien sollen verboten werden

Die Waadtländer Regierung hat am 7. Juli ein Gesetz in die Vernehmlassung geschickt, das Konversionstherapien für Homosexuelle unter Strafe stellt. Der Vorschlag geht auf eine vom Parlament fast einstimmig verabschiedete…

Weiterlesen Konversionstherapien sollen verboten werden

Gott bleibt in der Bundesverfassung

Der Nationalrat will die Formulierung «Im Namen Gottes des Allmächten» in der Bundesverfassung behalten. Er sprach sich am 15. Juni mit 113 zu 59 Stimmen gegen eine Parlamenta­rische Initiative von…

Weiterlesen Gott bleibt in der Bundesverfassung

USA: Anschlag auf Lebensrechtsbewegung

In Buffalo (Bundesstaat New York) ist auf das Zentrum der christlichen Lebensrechtsbewegung «Compass Care» ein Brandanschlag verübt worden. Medienberichten zufolge entstand ein Sachschaden von umgerechnet mehreren Hunderttausend Franken. Am Tatort…

Weiterlesen USA: Anschlag auf Lebensrechtsbewegung

Aufruhr um Schulgebet

Ein regelmässiges, bewilligtes Lehrergebet in einem Schulhaus in Safenwil AG hat in der «NZZ am Sonntag» vom 18. Juni und weiteren Medien Aufsehen erregt. Im Fokus des NZZ-Autors Michael Meier…

Weiterlesen Aufruhr um Schulgebet

Trans vom Frauenschwimmen ausgeschlossen

Im Januar 2022 schaffte das Olympische Komitee (IOK) Teilnahmebeschränkungen von Transpersonen an Frauenwettkämpfen ab. Dies betrifft vor allem körperlich anspruchsvolle Sportarten wie Gewichtheben, Leichtathletik oder Schwimmen. Der internationale Schwimmverband (Fina)…

Weiterlesen Trans vom Frauenschwimmen ausgeschlossen

WHO für Abtreibung

Die Weltgesundheitsorganisation WHO fordert in einer neuen, rund 200-seitigen Richtlinie die vollständige «Entkriminalisierung» der Abtreibung. Das neue Dokument beschreibt den Schwangerschaftsabbruch als «lebensrettende Massnahme» und fordert, dass Frauen und Mädchen…

Weiterlesen WHO für Abtreibung